Stroemfeld Verlag GmbH, Franfurt/M, Deutschland

Stroemfeld Verlag GmbH, gegründet 1970, ist vor allem für seine ambitionierten Werk- und Gesamtausgaben deutscher Literaten aus dem 19. und 20. Jahrhundert bekannt.

Vorschau

 

Otto Mainzer

»Auf die höchsten Sterne will ich zielen«

Autobiographische & Tagebuch-Notizen

 

Otto Mainzer

Otto Mainzer wurde 1903 in Frankfurt am Main geboren. Er wurde Jurist, bekam einen Lehrauftrag für Staats- und Völkerrecht und promovierte über „Gleichheit vor dem Gesetz, Gerechtigkeit und Recht". 1933 wurde ihm die Anwaltszulassung entzogen, er floh nach Paris. 1939 veröffentlichte er unter dem Pseudonym „Peter Grund" den „Zärtlichen Vorstoß in 66 Gedichten". Finanzielle Unterstützung fand er bei André Gide, Heinrich Mann, Arnold Zweig, Erwin Piscator u.a. Das Verbot „sämtlicher Schriften" des Herrn Grund durch die Reichschrifttumskammer folgte sofort.

 

Hg. Doris Kern und KD Wolf. 

ca. 380 Seiten, geb.

ISBN: 3-87877-828-7

 

Einzelpreis: ca. 38,00 €

 

› Autoren-Info

Weitere Bücher von:
Otto Mainzer

 

zurück zur Übersicht

© 1970-2017 by Stroemfeld Verlag.

nach Oben

1970: Verlag Roter Stern K. D. Wolff KG in Frankfurt am Main gegründet. Seit dem begann der Verlag mit der Edition umfangreicher historisch-kritischer Ausgaben deutschsprachiger Schriftsteller, wie zum Beispiel Frankfurter Hölderlin-Ausgabe, Heinrich von Kleist, Gottfried Keller, Georg Trakl, Franz Kafka und Casimir Ulrich Boehlendorff.